Zum 25. Mal kamen auf der RegTech Convention am 14. und 15. November in Frankfurt rund 700 Vertreter von Banken, Versicherungen und Aufsichtsbehörden zusammen, um über aktuelle regulatorische Themen, die Zukunft der Regulierung und innovative Technologien zu diskutieren. Die diesjährige Veranstaltung stand unter dem Motto „Regulation. Technology. Purpose.“ Zehn Jahre nach der Finanzkrise nutzen die Branchenvertreter die zwei Konferenztage im Kap Europa für einen kontroversen Dialog. Hochkarätig besetzte Keynotes und Podiumsdiskussionen thematisierten die Errungenschaften der Bankenregulierung im letzten Jahrzehnt, bestehende Defizite sowie Chancen durch neue Technologien wie RegTech und SupTech.

Das war die 25. RegTech Convention, 14.-15.11.2018