Doug Jenkins ist derzeit Chief Information Officer bei APRA (Australian Prudential Regulation Authority). Er hat 1994 seine IT-Karriere als Softwareentwickler bei der Macquarie Group begonnen, wo er in den Bereichen Treasury & Commodities, Settlements, Risikomanagement und Finanzmanagement (einschließlich aufsichtsrechtliches Meldewesen) tätig war. Außerdem arbeitete er 2 Jahre lang bei JPMorgan in London und 1 Jahr lang bei Calypso Software in Paris.

Im Jahr 2015 kam er als CIO zu APRA und war für die Umsetzung des APRA Connect-Projekts verantwortlich, bei dem seit Ende 2019 die Lösung von Vizor Software zum Einsatz kommt.

Anmelden
de